Sprüche

Liebeskummer tut weh und ein Spruch kann zumindest für einen Moment ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Diese Liebeskummer Sprüche dienen als Aufmunterung oder helfen, zu erkennen, dass sich der Liebeskummer vielleicht nicht lohnt. Egal, wie traurig man sein mag. Die Auswahl an Liebeskummer Sprüchen hilft, in der traurigen Gemütslage ein wenig Licht am Horizont zu erkennen. Ob Herzschmerz, Mittrauern oder Mut machen. Mit diesen Liebeskummer Sprüchen geht der Liebeskummer zwar nicht sofort weg, wird aber vielleicht ein wenig anders betrachtet.

Macht mir nur Mut, denn gerade darum habe ich ja diesen Liebeskummer. Ich will, dass sich endlich mal jemand um mich kümmert!

Liebeskummer
Ist es dummer
Als den Hummer
Zu verspeisen
Oder soll man Liebeskummer statt den Hummer preisen?

Hiermit teile ich der Welt mit, dass ich Liebeskummer habe. Ihr könnt gerne antreten und mich retten. Wer das schafft, bekommt zur Belohnung das große Band der Kümmerer um die von Liebeskummer Befallenenen

Ich habe Liebeskummer, dass ihr es nur wisst. Ich will gut behandelt werden, auf Rosen gebettet und auf Händen getragen werden. Das steht mir jetzt alles zu!

Liebeskummer kommt von sich kümmern oder nicht? Kümmer dich jetzt gut um dich selbst, dann kommt die Liebe auch wieder.

Liebeskummer lohnt sich nicht? Doch, denn er kann dazu dienen, sich mal eine Zeit lang aus allem heraus zu halten. Ist doch prima als Entschuldigung – Ich habe gerade meinen Liebeskummer, lasst mich bloß in Ruhe!

Denken muss man in jedem Falle. Warum also nicht versuchen, positiv zu denken?

Liebe Mama,
bei den alten Indianern ist die Natur die wahre Mutter des Lebens. Bei mir ist das anders. Du bist die eine wahre Mutter und wenn ich Dich sehe, brauche ich gar nicht raus – denn Dir scheint die Sonne aus dem Herzen! Alles Gute zum Muttertag!

Liebe Mama, eigentlich müsste dieser Tag Mamatag heißen. Denn Du warst nie eine Mutter: eine strenge, konservative Mutter, der man gehorchen muss.
Du warst immer eine Mama: lieb, hilfsbereit, modern. Sprich – einfach die Beste!
Ich wünsche Dir also alles dieses Beste zurück zum Mamatag.
Ich hab Dich sehr lieb!

Mein Wecker war heute das erste Mal auf der Arbeit dabei.

Wieso das denn?

Damit er mal sieht, wo er mich jeden Morgen hinbringt.

Ich weiß jetzt, warum Frauen Spinnen hassen.

Warum denn?

Weil Spinnen acht Beine haben und deshalb vier Paar Schuhe gleichzeitig tragen können.

Ich glaube im nächsten Leben werde ich Fußabtreter.

Wieso das denn?

Na der kann morgens liegenbleiben und bekommt kostenlos Thai-Massagen.

Würdest Du mal die Musik ausstellen? Sonst kann ich beim Rückwärts-Einparken nichts sehen!

Ein Leben ohne Cupcakes und Muffins ist möglich, aber sinnlos.

Es ist traurig, wenn man nicht mehr geliebt wird. Aber noch viel trauriger ist es, selbst nicht mehr zu lieben.

Wenn Du jemanden wirklich liebst, solltest Du lernen, ihn gehen zu lassen. Wenn er dann wieder zurückkommt, weißt Du, was wahre Liebe ist.

Man kann jemanden nur dadurch vergessen, dass man in Gedanken mit ihm abschließt. Kummer und Gedanken an den ehemaligen Partner sind deshalb schmerzhaft, aber umso wichtiger.

Wenn die Zeit an der Seite eines geliebten Menschen vorüber ist, schmerzen die Erinnerungen. Und doch sind die Erinnerungen an die Liebe die Medizin für schwarze Stunden, weil sie dem Herzen Mut und Glaube geben, dass es diese Liebe auf der Welt überhaupt noch gibt.

Manchmal ist es besser jemanden loszulassen, den man liebt und der gehen möchte. Denn wer wirklich liebt, stellt das Glück des Geliebten über das eigene.

Obwohl es heißt, die Zeit heilt alle Wunden, bleibt man oft verletzt. Denn die Narben reißen immer wieder auf, wenn man den geliebten Menschen sieht. Wichtig ist, dass man sich auch für neue Menschen öffnet, denn sie können die Kraft der Zeit wieder durch Freude erwecken.

Eine Trennung ist immer der Anfang einer neuen Beziehung. Und wenn es zunächst nur die Beziehung zur wiedererlangten Freiheit ist.

Man darf mit Freunden nicht nur lachen, singen, tanzen und sich freuen. Man darf auch streiten, weinen und kämpfen. Wichtig ist nur, dass man es zusammen macht.

Wenn man einem Freund im Herzen nahe ist, lässt sich jede noch so große Entfernung kompensieren.

Wege können unendlich lang und mühsam erscheinen. Teilt man sich den Weg mit einem Freund, wünscht man sich dagegen oft, dass er niemals zu Ende geht.

Freunde sind oftmals wie Zauberer: sie machen die guten Tage zu noch besseren und lassen uns die schlechten Tage einfach vergessen.

Man sollte sich nicht vornehmen, für Freunde alles zu geben. Sondern auch bereit sein, alles für sie auf sich zu nehmen. Man sollte nicht für Freunde kämpfen wollen, man sollte für sie gewinnen wollen!

Wenn die Flügel des Lebens gebrochen sind, sind Freunde wie Engel, die einem wieder helfen zu fliegen.

Freundschaft bedeutet, dass der einzige Schmerz den man fühlt, der Schmerz im Bauch vom geteilten Lachen ist.

Wozu gibt es die Freundschaft, wenn es die Liebe gibt? Damit diejenigen, die weinen wieder lächeln lernen können.

Während ich mein Leben verlebe
und Dir all meine Liebe gebe
verlebst Du Dein Leben ganz allein
ich wünschte mir, wir wären ein.

Mit der Liebe ist es leider oftmals das Gleiche:

Zuerst ist da ein Blick, ein Lächeln. Dann eine Berührung, dann ein Kuss. Dann das Zusammensein und das Gefühl von Vertrautheit. Dann kommt der erste Streit und bald die Verzweiflung. Und am Ende bleiben nur der Schmerz und die Tränen.

 

Die schlimmsten aller Waffen können oftmals Worte sein. Weil sie nicht nur wehtun, sondern verletzen.

Ich spüre die Angst vor der Stille,
spüre die Angst vor der Dunkelheit.
Spüre da ist ein großer Wille,
doch er ist schon lange entzweit.
Ich spüre wie in den Tiefen der Nacht,
die endlose Sehnsucht nach Dir erwacht.

Wenn Du mein Leben verlässt, wer lacht dann mit mir,
wer weint mit mir und tanzt mit mir?
Wer sagt mir dann, dass er mich braucht, das ich jemand bin?
Wenn Du mein Leben verlässt, verlasse ich das Leben.

Wenn Du mein Leben verlässt, verlässt das Leben mich.

Hass ist letztlich nur der Ausdruck einer verzweifelten Suche nach Liebe.

Die einzigen wirklichen Schranken sind die Deines eigenen Geistes. Mach aus Deinem Kopf eine offene Welt!

 

Motivation hilft Dir weiterzumachen, Disziplin hilft Dir, zu wachsen. Zusammen helfen Sie Dir Dein Leben zu ändern, wenn Du es wirklich willst.

Schmerz ist nicht Dein Feind. Schmerz gehört zu Dir, wie Freude. Schmerz ist Dein Freund. Schmerz verrät Dir, ob Du verletzt bist und warum. Und das Beste am Schmerz: Er erinnert Dich daran, dass Du noch am Leben bist!

Mach Dir keine Gedanken darüber, was passiert, wenn Du mit etwas aufhörst. Mach weiter und denke Dir: Ich will wissen was passiert, wenn ich nicht aufhöre.

Gehe raus, atme ein. Spüre das kostenlose Geschenk der Natur. Mach Fotos von Dingen, die Dir gefallen. Konzentriere Dich auf das Positive, auf das, was Dich hochzieht. Gib dem Negativen keine Chance. Aber stell Dich auch deinen Ängsten. Schau Ihnen ins Gesicht und sag Ihnen: Hier bin ich! Nimm deine Ängste an und überwinde sie. Mach das Beste aus dem Leben und verschwende keine Zeit für Ärger. Genieße dein Leben.

Mach es einfach!

Wenn Du einen großen Traum hast, denk nicht immer darüber nach, wie es wäre, ihn zu Leben, sondern steh verdammt nochmal auf und mach ihn zur Realität!

Wenn Du etwas anfängst und schlecht darin bist, ist das der erste Schritt, um gut darin zu werden.

Immer wenn Du an Arbeitszeit und Freizeit denkst, solltest Du Dir klarmachen, was deine Prioritäten sind. Denn jede Zeit ist letztlich Lebenszeit.

Mach Dir nicht zu viele Gedanken, wie Du Dinge beenden kannst. Wichtig ist erst einmal, sie anzufangen.

Liebe Mama, ich wünsche dir von Herzen, dass für dich immer die Sonne scheint, die Luft klar ist und in der Nacht die Sterne funkeln. Alles Liebe zum Muttertag!

Du fühlst Dich antriebslos, fühlst Dich leer,
denkst, im Leben geht nichts mehr.
Du siehst keine Zukunft, nicht nach vorn,
hast die ganze Energie verlorn.
Doch plötzlich geht die Sonne auf,
das Leben nimmt wieder seinen Lauf,
Dein allerbester Freund steht vor Dir,
gibt Dir neues Lebenselixier.
Ein Freund kann Dir alles geben,
sogar ein neues aktives Leben.

Dein Freund hat Dich verlassen,
Du gehst allein durch dunkle Gassen,
denkst an ihn und an sein Lachen,
was könntest Du nur machen,
um ihn wieder bei Dir zu haben,
Dich an seiner Liebe zu laben?
Jede Trennung, denk daran,
ist die Chance für einen neuen Anfang dann,
feg’ die trüben Gedanken weg
und sieh nach vorne und leg’
den Grundstein für ein neues Glück,
und Du bekommst die Liebe zurück.

Wenn der Stress Dich plagt,
die Arbeit Dir hinterherjagt,
der Chef immer mehr fordert,
immer noch mehr ordert.
Dann bleib cool und denk daran,
am Wochenende sind wir wieder dran.

Immer bist Du für mich da,
wenn es mir gut geht, ok, ja,
aber auch wenn mich Sorgen plagen,
trübe Gedanken durch meinen Kopf jagen,
wenn ich Probleme habe,
hast Du die wunderbare Gabe,
mir beizustehen, was immer es auch ist,
weißt Du, was Du für mich bist?
Der beste Freund den man sich nur wünschen kann,
darum brauch ich Dich noch sehr sehr lang.