Trauersprüche für Trauerkarten

Trauerkarten sind nicht beliebt, denn sie drücken den Verlust eines geliebten Menschen aus. Diese Trauersprüche für Trauerkarten helfen, das Unaussprechliche in Worte zu fassen und Trauernden beizustehen. Durch diese Auswahl an Trauersprüchen fällt es in einer schwierigen Zeit leichter, die passenden Worte zu finden, die ausdrücken, was beinahe wortlos ist. Gefühlvoll, zurückhaltend und beistehend helfen diese Trauersprüche, die Formulierung zu finden, die die Anteilnahme des Verlustes beschreiben.

 

 

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung
in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk
in sich.

Gefällt Dir der Text? Teile Ihn mit Deinen Freunden!
  •  
  •  
  •  
  •  
gemocht 1

Trauerspruch - See, Berge, Wolken

Keiner wird gefragt, wann es ihm recht ist, Abschied zu nehmen von Menschen, Gewohnheiten, sich selbst.
Irgendwann plötzlich heißt es damit umgehen, ihn aushalten, annehmen, diesen Abschied, diesen Schmerz des Sterbens, dieses Zusammenbrechen, um neu aufzubrechen.

Gefällt Dir der Text? Teile Ihn mit Deinen Freunden!
  •  
  •  
  •  
  •  
gemocht

Trauer - Regenbogen, Wasserfall

Wenn ich traurig bin und spazieren gehe, so finde
ich Trost in der Macht und Wahrheit der Natur.

Gefällt Dir der Text? Teile Ihn mit Deinen Freunden!
  •  
  •  
  •  
  •  
gemocht 1

Ein lieber Mensch ist von uns gegangen,
zu Ende ist nun auch das Hoffen und Bangen.
Er musste diesen Weg wohl gehen,
auch wenn wir es noch nicht so recht verstehen.
Seine Zeit war wohl gekommen,
und fühlen wir uns auch sehr beklommen.
So denken wir in Liebe und voll Dankbarkeit
an diesen Mensch voll Wärme und voll Heiterkeit.
Geschenkt hat er uns viele gute Stunden,
gedreht hat er im Leben viele Runden.
Geschafft, gelacht und viel erreicht,
ein Abschied fällt halt niemals leicht.
Wir lassen ihn nun ziehen fort,
er ist ganz sicher und behütet an einem himmlisch schönen Ort.

Gefällt Dir der Text? Teile Ihn mit Deinen Freunden!
  •  
  •  
  •  
  •  
gemocht 2

Bei Dir war ich zu Hause,
brauchte niemals eine Pause,
hab mich einfach wohlgefühlt,
war niemals aufgewühlt,
hast mich immer unterstützt,
alles hat mir sehr genützt.
Doch nun ist alles leer,
denn Du bist nicht mehr,
es ist so einsam ohne Dich
doch ich vergesse Dich nicht.
Du bist sicher immer noch bei mir,
das spür ich und ich danke Dir.

Gefällt Dir der Text? Teile Ihn mit Deinen Freunden!
  •  
  •  
  •  
  •  
gemocht 2